Online-Webinar-Kompakt: Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation

Dieses Konzept setzt verschiedene Schwerpunkte in seinen Angeboten. Geht aber nach einem systemisch-lösungorientierten Ansatz davon aus, dass die verschiedenen Ansätze immer Bezug aufeinander nehmen und nicht losgelöst betrachtet werden können.

Das Konzept berücksichtigt, dass stabile und konzeptionell ausgearbeitete innerteamliche Strukturen Basis einer jeden guten und zufriedenstellenden Arbeit sind (Teammanagement). Strukturelle und persönliche Schieflagen im Team nehmen nicht nur zuviel Raum ein, sie Beeinflussen auch die Stabilität der Klienten.

Daher ist es notwendig das persönliches Stressmanagament zu betrachten, damit der Arbeitsalltag zu bewältigen bleibt. Dieser Ansatz nimmt zur Kenntnis, dass pädagogische Fachkräfte neben fachlicher Kompetenz und Erfahrung immer auch sich selbst als Mensch und eigene Ressourcen anbieten.

Der dritte Schwerpunkt vertieft die Schwierigkeiten und Herausforderungen im Umgang mit neuen Klientenstrukturen (Klientenmanagement) und vermittelt neue Einblicke in Bindungs- und Kommunikationswege unter Berücksichtigung physiologischer und neurobiologischer Ansätze. Neben dem Vorstellen von basalen, begleitenden und körperorientierten Verfahren wird der Zusammenhang zwischen sinnstiftender Handlung und Identitätsbildung dargestellt.

Modul 1: (2 mal 75 min plus 30min Pause)
Grundlagen des Konzepts der systemischen Stressregulation

  • Stress als (Über-)Lebenssystem
  • Verstehen von physischen Vorgängen von Stress und Stressregulation
  • Einführung der verschiedenen Schwerpunkte

Modul 2: (2 mal 75 min plus 30min Pause)
Teammanagement – Zusammenhang zwischen individuellem Stress und Gruppengeschehen

  • Hat individueller Stress Einfluss auf mein Gegenüber
  • Wie lässt sich Gruppengeschehen präventiv und akut beeinflussen?
  • Was bedeutet das für den Arbeitsalltag
  • Krisensituationen gekonnt umgehen

Modul 3: (2 mal 75 min plus 30 min. Pause)
Stressmanagement – Stressreaktionen richtig verstehen und persönliche Situation richtig einordnen

  • Verstehen von physischen Vorgängen von Stress und Stressregulation
  • bewusste Entschlüsseln von individuellen Stressoren
  • Verstehen von beruflichen Einflüssen
  • Erkennen von emotionalen Bedürfnissen und körperlichen Stressreaktionen
  • Unterschied erkennen zwischen vorübergehenden und chronischem Stressreaktionen

Modul 4: (2 mal 75 min plus 30 min. Pause)
Klientenmanagement – Verfahren der systemischen Stressregulation

  • Vorstellen von basal wirksamen und stressreduzierende Verfahren
  • Einführung: Körperorientierte Verfahren
  • Einführung: Handlung und Identität
  • Vorstellen von passenden Betreuungs- und Rehabilitationsangeboten
  • Vorstellen von nötigen Interventionsmöglichkeiten

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Die technischen Voraussetzungen:

Teilnehmer*innen benötigen eine Endgerät mit Internetzugang (Computer, Laptop oder Tablet), Kamera und Mikrofon (diese befinden sich meistens in den Endgeräten). Weitere Software wird nicht benötigt. Das Online-Angebot findet über „Zoom“ statt. Dazu wird Ihnen nach einer Anmeldung vor dem Webinar ein Link geschickt über den man sich einwählen kann, bei dem das weitere Vorgehen anwenderfreundlich erläutert wird. Zusätzlich erhalten sie Handouts und Material zum Ausarbeiten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.

LeitungAnke Wagner (Soziologin (M.A.), Kunstpädagogin (M.A.) mit Schwerpunkt Kunsttherapie, Inhaberin Institut für analoge Kommunikation und empower your roots (Yoga (RYT), Thai-Yoga)
Kosten250,-€ (inkl. Mwst.)

Termine

Februar 2021

Feb
4
Do
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 1 Anke Wagner
Feb 4 um 9:00 – 12:00
Feb
5
Fr
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 2 Anke Wagner
Feb 5 um 9:00 – 12:00
Feb
11
Do
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 3 Anke Wagner
Feb 11 um 9:00 – 12:00
Feb
12
Fr
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 3 Anke Wagner
Feb 12 um 9:00 – 12:00

September 2021

Sep
27
Mo
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 1 Anke Wagner
Sep 27 um 17:00 – 20:00
Sep
28
Di
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 2 Anke Wagner
Sep 28 um 17:00 – 20:00

Oktober 2021

Okt
4
Mo
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 3 Anke Wagner
Okt 4 um 17:00 – 20:00
Okt
5
Di
2021
Online-Webinar-Kompakt Einführung in das Konzept der systemischen Stressregulation – Modul 4 Anke Wagner
Okt 5 um 17:00 – 20:00